Logo jurisLogo Bundesregierung

Rechnungswesen und Statistik der GKV - hier: Änderungen des Kontenrahmens und der amtlichen Statistik

Zurück zur Teilliste Bundesministerium für Gesundheit

Erlass
an die bundesunmittelbaren Träger
der gesetzlichen Krankenversicherung



Betreff: Rechnungswesen und Statistik der GKV

hier: Änderungen des Kontenrahmens und der amtlichen Statistik





01.
Konto 3749 erhält ab 01.04.2001 folgende Bezeichnung:


"3749 Forderungen aus dem RSA".


02.
Satz 1 der Bestimmung zur 3749 Nr. 1 wird ab 01.04.2001 wie folgt gefasst:


"Für den Zeitraum 01.01. bis 31.12. (nicht für die Zeiträume 01.01. bis 31.03., 01.01. bis 30.06. und 01.01. bis 30.09.) sind hier geschätzte Einnahmen aus dem Risikostrukturausgleich zu buchen."


03.
Die Bestimmung Nr. 1. c) zu Konto 3749 wird ab 01.04.2001 wie folgt gefasst:


"c) Geschätzte Einnahmen:
Von dem unter 1. ermittelten Ergebnis sind die unter 2. ermittelte Finanzkraft und die auf den Konten 3740 und 6740 gebuchten monatlichen Abschläge abzusetzen (Gegenkonto 0292).".


04.
Konto 6749 erhält ab 01.04.2001 folgende Bezeichnung:


„6749 Verpflichtungen aus dem RSA".


Statistik KM 6


Die Ausfüllanleitung wird wie folgt geändert:


01.
In Abschnitt A.2. erhält ab 01.01.2002 Absatz 2 folgende Fassung:


"Die Versicherten (Mitglieder und mitversicherte Familienangehörige) sind den KV-Bezirken jeweils nach der Postleitzahl des eigenen Wohnortes zuzuordnen.".


Statistik KV 45


Der Vordruck wird wie folgt geändert:


02.
Die Bezeichnung zu Schlüssel-Nr. 3749 wird ab 01.04.2001 wie folgt gefasst:


"Forderungen aus dem RSA".


03.
Die Bezeichnung zu Schlüssel-Nr. 6749 wird ab 01.04.2001 wie folgt gefasst:


"Verpflichtungen aus dem RSA".




Bonn, den 29.06.2001
228-44910-1/14921-1