Logo jurisLogo Bundesregierung

Gesetz zur Neuordnung und Modernisierung des Bundesdienstrechts (Dienstrechts-neuordnungsgesetz - DNeuG) vom 5. Februar 2009 (BGBl. I S. 160, 462); hier: Mindestversorgungsbezüge und Mindesthöchstgrenze ab 1. Juli 2009

Zurück zur Teilliste Bundesministerium des Innern

Gesetz zur Neuordnung und Modernisierung des Bundesdienstrechts (Dienstrechtsneuordnungsgesetz - DNeuG) vom 5. Februar 2009 (BGBl. I S. 160, 462)



RdSchr. des BMI vom 16. Juli 2009
Az.: D 4 – 223 134/1



Hier:

Mindestversorgungsbezüge und Mindesthöchstgrenze ab 1. Juli 2009





Die Mindestversorgungsbezüge und Mindesthöchstgrenzen, die sich ab 1. Juli 2009 nach dem Gesetz zur Neuordnung und Modernisierung des Bundesdienstrechts (Dienstrechtsneuordnungsgesetz - DNeuG) vom 5. Februar 2009 (BGBl. I S. 160, 462) ergeben, werden in der Anlage bekannt gegeben.



Im Auftrag

Grunefeld






Anlagen (nichtamtliches Verzeichnis)

Anlage: Mindestversorgungsbezüge und Mindesthöchstgrenzen