Logo jurisLogo Bundesregierung

Bekanntmachung der Rechengrößen der Sozialversicherung für 2010

Zurück zur Teilliste Bundesministerium für Arbeit und Soziales

Bekanntmachung der Rechengrößen der Sozialversicherung für 20101)



Bezug:

Verordnung über maßgebende Rechengrößen der Sozialversicherung für 2010 (BGBl. I S. 3846)



- Bek. d. BMAS v. 9. 12. 2009 - IVb 2 - 43432 - 3/22 -





A.
Bezugsgröße in der Sozialversicherung 2010
Die Bezugsgröße in der Sozialversicherung gemäß § 18 des Vierten Buches Sozialgesetzbuch (SGB IV) beträgt


im Beitrittsgebiet

26 040 €/Jahr oder


2 170€/Monat

sowie


im übrigen Bundesgebiet

30 660 €/Jahr oder


2 555 €/Monat.





B.
Beitragsbemessungsgrenzen in der Rentenversicherung 2010
Die Beitragsbemessungsgrenzen betragen nach § 159 des Sechsten Buches Sozialgesetzbuch (SGB VI)


im Beitrittsgebiet




in der allgemeinen Rentenversicherung

55 800 €/Jahr oder


4 650 €/Monat



und in der knappschaftlichen Rentenversicherung

68 400 €/Jahr oder


5 700 €/Monat

sowie


im übrigen Bundesgebiet




in der allgemeinen Rentenversicherung

66 000 €/Jahr oder


5 500 €/Monat



und in der knappschaftlichen Rentenversicherung

81 600 €/Jahr oder


6 800 €/Monat.





C.
Jahresarbeitsentgeltgrenzen in der Krankenversicherung 2010
Die Jahresarbeitsentgeltgrenze nach § 6 Absatz 6 des Fünften Buches Sozialgesetzbuch (SGB V)


beträgt bundeseinheitlich

49 950,00 €/Jahr oder


4 162,50 «/Monat.



Die Jahresarbeitsentgeltgrenze nach § 6 Absatz 7 SGB V beträgt

bundeseinheitlich

45 000 €/Jahr oder


3 750 €/Monat.





D.
Beitragsbemessungsgrenze in der Krankenversicherung 2010
Die Beitragsbemessungsgrenze nach § 223 Absatz 3 SGB V beträgt


bundeseinheitlich

45 000 €/Jahr oder


3 750 €/Monat.





E.
Höchst- und Mindestbeiträge in der Rentenversicherung 2010
In der allgemeinen Rentenversicherung betragen im gesamten Bundesgebiet für freiwillig Versicherte


der Höchstbeitrag

1 094,50 €/Monat

und


der Mindestbeitrag

79,60 €/Monat

sowie


in den alten Bundesländern für selbständige Hebammen

nach § 279 Absatz 1 SGB VI

203,38 €/Monat,

für Alleinhandwerker mit bisheriger 2-Monatszalilung


nach § 279 Absatz 2 Satz 1 SGB VI

254,22 €/Monat,

für Alleinhandwerker mit gemindertem Einkommen als bisherige Monatszahler


nach § 279 Absatz 2 Satz 2 SGB VI

203,38 €/Monat

als bisherige 2-Monatszahler


nach § 279 Absatz 2 Satz 3 SGB VI

101,69 €/Monat.









F.
Regelbeiträge für pflichtversicherte Selbständige in der Rentenversicherung 2010
In der Rentenversicherung betragen im Beitrittsgebiet


der Regelbeitrag für pflichtversicherte Selbständige


nach § 165 Absatz 1 Satz 1 Nummer 1 SGB VI

431,83 €/Monat

und


bei Aufnahme der Tätigkeit


nach § 165 Absatz 1 Satz 2 SGB VI

215,92 €/Monat

sowie


im übrigen Bundesgebiet der Regelbeitrag für pflichtversicherte Selbständige

nach § 165 Absatz 1 Satz 1 Nummer 1 SGB VI

508,45 €/Monat

und


bei Aufnahme der Tätigkeit


nach§ 165 Absatz 1 Satz 2 SGB VI

254,22 €/Monat.





G.
Mindestarbeitsentgelte für behinderte Menschen in der Sozialversicherung 2010
Die Mindestarbeitsentgelte für behinderte Menschen betragen


in der gesetzlichen Krankenversicherung


nach § 235 Absatz 3 SGB V

511,00 €/Monat

in der gesetzlichen Rentenversicherung


nach § 162 Nummer 2 SGB VI


im Beitrittsgebiet

20 832,00 €/Jahr,


1 736,00 €/Monat und


57,87 €/Kalendertag

sowie



im übrigen Bundesgebiet

24 528,00 €/Jahr,


2 044,00 €/Monat und


68,13 €/Kalendertag.





GMBl 2009, S. 1675