Logo jurisLogo Bundesregierung

Bestimmung von Bezirk und Sitz der Hauptzollämter und der Zollfahndungsämter

Zurück zur Teilliste Bundesministerium der Finanzen







(1)
Bezirk und Sitz der Hauptzollämter und Zollfahndungsämter werden nach § 12 Abs. 1 des Gesetzes über die Finanzverwaltung (FVG) vom 30. August 1971 (BGBl. I S. 1426), zuletzt geändert durch das Gesetz zum automatischen Austausch von Informationen über Finanzkonten in Steuersachen und zur Änderung weiterer Gesetze vom 21. Dezember 2015 (BGBl. I S. 2531) wie folgt bestimmt:


1.
Hauptzollamt Aachen
a)
Bezirk

Städteregion Aachen;

Kreise Düren, Heinsberg und Euskirchen.

b)
Sitz

Aachen



2.
Hauptzollamt Augsburg
a)
Bezirk

Regierungsbezirk Schwaben;

Kreisfreie Stadt Ingolstadt;

Landkreise Eichstätt, Neuburg-Schrobenhausen und Pfaffenhofen a. d. Ilm (ohne Ortsteil Steinkirchen der Gemeinde Reichertshausen);

die österreichischen Gemeinden Jungholz und Mittelberg (Kl. Walsertal);

der Abfertigungsplatz des Zollamts Hörbranz-Autobahn auf österreichischem Hoheitsgebiet.

b)
Sitz

Augsburg



3.
Hauptzollamt Berlin
a)
Bezirk

Land Berlin ohne das Betriebsgelände des Flughafens Berlin-Tegel bis zum Ablauf von dessen Betriebsgenehmigung.

b)
Sitz

Berlin



4.
Hauptzollamt Bielefeld
a)
Bezirk

Kreisfreie Städte Bielefeld und Hamm;

Kreise Gütersloh, Herford, Hochsauerlandkreis, Höxter, Lippe, Minden-Lübbecke, Paderborn und Soest;

vom Kreis Warendorf die Städte Ahlen, Beckum, Ennigerloh und Oelde sowie die Gemeinde Wadersloh.

b)
Sitz

Bielefeld



5.
Hauptzollamt Braunschweig
a)
Bezirk

Kreisfreie Städte Braunschweig, Salzgitter und Wolfsburg;

Landkreise Göttingen, Goslar, Helmstedt, Hildesheim, Northeim, Peine und Wolfenbüttel;

vom Landkreis Gifhorn die Stadt Gifhorn, die Gemeinde Sassenburg sowie die Samtgemeinden Boldecker Land, Brome, Isenbüttel, Meinersen und Papenteich.

b)
Sitz

Braunschweig



6.
Hauptzollamt Bremen
a)
Bezirk

Land Freie Hansestadt Bremen;

vom Land Niedersachsen die kreisfreie Stadt Delmenhorst, der Landkreis Osterholz, vom Landkreis Cuxhaven die Gemeinden Beverstedt, Hagen im Bremischen, Loxstedt und Schiffdorf sowie vom Landkreis Diepholz das Gelände des Flughafens Bremen.

b)
Sitz

Bremen



7.
Hauptzollamt Darmstadt
a)
Bezirk

Kreisfreie Städte Darmstadt, Offenbach am Main und Wiesbaden;

Landkreise Bergstraße, Darmstadt-Dieburg, Main-Kinzig-Kreis, Odenwaldkreis und Rheingau-Taunus-Kreis;

Landkreis Groß-Gerau ohne den zum Flughafen Frankfurt am Main gehörenden Teil des Landkreises;

Landkreis Offenbach ohne den Flughafen Egelsbach und den zum Flughafen Frankfurt am Main gehörenden Teil des Landkreises;

vom Main-Taunus-Kreis die Städte Flörsheim am Main, Hattersheim am Main und Hochheim am Main.

b)
Sitz

Darmstadt



8.
Hauptzollamt Dortmund
a)
Bezirk

Kreisfreie Städte Bochum, Bottrop, Dortmund, Gelsenkirchen, Hagen und Herne;

Ennepe-Ruhr-Kreis, Märkischer Kreis, Kreise Olpe, Recklinghausen, Siegen-Wittgenstein und Unna.

b)
Sitz

Dortmund



9.
Hauptzollamt Dresden
a)
Bezirk

Kreisfreie Städte Dresden und Leipzig;

Landkreise Bautzen, Görlitz, Leipzig, Meißen ohne die Stadt Nossen, Sächsische Schweiz-Osterzgebirge und Nordsachsen;

vom Landkreis Mittelsachsen die Städte Döbeln, Hartha, Leisnig, Roßwein und Waldheim sowie die Gemeinden Großweitzschen, Ostrau und Zschaitz-Ottewig.

b)
Sitz

Dresden



10.
Hauptzollamt Düsseldorf
a)
Bezirk

Kreisfreie Städte Düsseldorf, Remscheid, Solingen und Wuppertal;

Kreis Mettmann.

b)
Sitz

Düsseldorf



11.
Hauptzollamt Duisburg
a)
Bezirk

Kreisfreie Städte Duisburg, Essen, Mülheim (Ruhr) und Oberhausen;

Kreis Kleve;

vom Kreis Wesel die Städte Dinslaken, Hamminkeln, Voerde, Wesel und Xanten und die Gemeinden Hünxe, Schermbeck und Sonsbeck.

b)
Sitz

Duisburg



12.
Hauptzollamt Erfurt
a)
Bezirk

Freistaat Thüringen;

Kreisfreie Stadt Chemnitz;

Landkreise Erzgebirgskreis, Vogtlandkreis und Zwickau;

vom Landkreis Meißen die Stadt Nossen;

vom Landkreis Mittelsachsen die Städte Augustusburg, Brand-Erbisdorf, Burgstädt, Flöha, Frankenberg/Sa., Frauenstein, Freiberg, Geringswalde, Großschirma, Hainichen, Lunzenau, Mittweida, Oederan, Penig, Rochlitz und Sayda sowie die Gemeinden Altmittweida, Bobritzsch-Hilbersdorf, Claußnitz, Dorfchemnitz, Eppendorf, Erlau, Großhartmannsdorf, Halsbrücke, Hartmannsdorf, Königsfeld, Königshain-Wiederau, Kriebstein, Leubsdorf, Lichtenau, Lichtenberg/Erzgeb., Mühlau, Mulda/Sa., Neuhausen/Erzgeb., Niederwiesa, Oberschöna, Rechenberg-Bienenmühle, Reinsberg, Rossau, Seelitz, Striegistal, Taura, Wechselburg, Weißenborn/Erzgeb und Zettlitz.

b)
Sitz

Erfurt



13.
Hauptzollamt Frankfurt am Main
a)
Bezirk

Kreisfreie Stadt Frankfurt am Main;

von den Landkreisen Groß-Gerau und Offenbach das Betriebsgelände des Flughafens Frankfurt am Main sowie der Flugplatz Egelsbach.

b)
Sitz

Frankfurt am Main



14.
Hauptzollamt Frankfurt (Oder)
a)
Bezirk

Kreisfreie Städte Cottbus und Frankfurt (Oder);

Landkreise Barnim, Elbe-Elster, Märkisch-Oderland, Oder-Spree, Oberspreewald-Lausitz, Spree-Neiße und Uckermark;

vom Landkreis Dahme-Spreewald die Ämter Lieberose/Oberspreewald und Unterspreewald, die Städte Luckau und Lübben (Spreewald) sowie die amtsfreien Gemeinden Heideblick und Märkische Heide.

b)
Sitz

Frankfurt (Oder)



15.
Hauptzollamt Gießen
a)
Bezirk

Kreisfreie Stadt Kassel;

Landkreise Fulda, Gießen, Hersfeld-Rotenburg, Hochtaunuskreis, Kassel, Lahn-Dill-Kreis, Limburg-Weilburg, Marburg-Biedenkopf, Schwalm-Eder-Kreis, Vogelsbergkreis, Waldeck-Frankenberg, Werra-Meißner-Kreis und Wetteraukreis;

Main-Taunus-Kreis ohne die Städte Flörsheim am Main, Hattersheim am Main und Hochheim am Main.

b)
Sitz

Gießen



16.
Hauptzollamt Hamburg-Hafen
a)
Bezirk

aus dem Bezirk Hamburg-Mitte der Stadtteil Wilhelmsburg (Ortsteile 135-137), der Stadtteil Kleiner Grasbrook (Ortsteil 138), der Stadtteil Steinwerder (Ortsteil 139), der Stadtteil Waltershof (Ortsteil 140) und der Stadtteil Finkenwerder (Ortsteil 141);

Bezirk Hamburg-Harburg mit den Ortsteilen 701 bis 718;

sowie die außerhalb des Bezirks gelegenen Amtsplätze des Zollamts Waltershof.

b)
Sitz

Hamburg



17.
Hauptzollamt Hamburg-Jonas
a)
Bezirk

ohne Bezirk im Sinne des § 12 FVG

b)
Sitz

Hamburg



18.
Hauptzollamt Hamburg-Stadt
a)
Bezirk

Bezirke Bergedorf und Wandsbek;

Bezirk Hamburg-Nord ohne das Gebiet des Flughafens Fuhlsbüttel (in den Ortsteilen 406 und 431) und ohne den Stadtteil Langenhorn (Ortsteil 432);

Bezirk Eimsbüttel ohne die Stadtteile Niendorf (Ortsteil 318), Schnelsen (Ortsteil 319) und Eidelstedt (Ortsteil 320);

Bezirk Altona ohne die Stadtteile Lurup (Ortsteil 220), Osdorf (Ortsteil 221), Nienstedten (Ortsteil 222), Blankenese (Ortsteile 223, 224), Iserbrook (Ortsteil 225), Sülldorf (Ortsteil 226) und Rissen (Ortsteil 227);

Bezirk Hamburg-Mitte ohne die Stadtteile Wilhelmsburg (Ortsteile 135 - 137), Kleiner Grasbrook (Ortsteil 138), Steinwerder (Ortsteil 139), Waltershof (Ortsteil 140) und Finkenwerder (Ortsteil 141), jeweils ohne die in diesen Gebieten gelegenen Amtsplätze anderer Hauptzollämter und ihrer Zollämter.

b)
Sitz

Hamburg



19.
Hauptzollamt Hannover
a)
Bezirk

Region Hannover;

Landkreise Celle, Hameln-Pyrmont, Harburg, Heidekreis, Holzminden, Lüchow-Dannenberg, Lüneburg, Nienburg, Schaumburg, Uelzen und Verden;

vom Landkreis Diepholz die Samtgemeinden Bruchhausen-Vilsen und Siedenburg;

vom Landkreis Gifhorn die Stadt Wittingen sowie die Samtgemeinden Hankensbüttel und Wesendorf;

vom Landkreis Rotenburg (Wümme) die Städte Rotenburg (Wümme) und Visselhövede, die Gemeinde Scheeßel sowie die Samtgemeinden Bothel, Fintel und Sottrum.

b)
Sitz

Hannover



20.
Hauptzollamt Heilbronn
a)
Bezirk

Stadtkreis Heilbronn;

Landkreise Heilbronn, Schwäbisch Hall, Hohenlohekreis und Main-Tauber-Kreis;

vom Landkreis Ludwigsburg die Städte Asperg, Besigheim, Bietigheim-Bissingen, Bönnigheim, Freiberg am Neckar, Großbottwar, Kornwestheim, Ludwigsburg, Marbach am Neckar, Markgröningen, Oberriexingen, Remseck am Neckar, Sachsenheim, Steinheim an der Murr und Vaihingen an der Enz sowie die Gemeinden Affalterbach, Benningen am Neckar, Eberdingen, Erdmannhausen, Erligheim, Freudental, Gemmrigheim, Hessigheim, Ingersheim, Kirchheim am Neckar, Löchgau, Möglingen, Mundelsheim, Murr, Oberstenfeld, Pleidelsheim, Schwieberdingen, Sersheim, Tamm und Walheim.

b)
Sitz

Heilbronn



21.
Hauptzollamt Itzehoe
a)
Bezirk

Stadt Flensburg;

Kreise Dithmarschen, Nordfriesland, Pinneberg und Steinburg;

vom Kreis Schleswig-Flensburg die Städte Glücksburg und Schleswig, die amtsfreien Gemeinden Harrislee und Handewitt, die Ämter Arensharde, Eggebek, Haddeby, Hürup, Kropp-Stapelholm, Langballig, Mittelangeln, Oeversee, Schafflund und Südangeln, vom Amt Süderbrarup die Gemeinden Böel, Brebel, Loit und Mohrkirch;

vom Kreis Rendsburg-Eckernförde vom Amt Mittelholstein die Gemeinden Beldorf, Bendorf, Bornholt, Hanerau-Hademarschen, Oldenbüttel, Steenfeld und Thaden sowie vom Amt Hohner Harde die Gemeinde Prinzenmoor;

vom Kreis Segeberg die Städte Bad Bramstedt, Kaltenkirchen und Norderstedt (Postleitzahlenbezirke 22844, 22846, 22848, 22850 und 22851), die amtsfreien Gemeinden Henstedt-Ulzburg und Ellerau, vom Amt Bad Bramstedt-Land die Gemeinden Armstedt, Bimöhlen, Borstel, Föhrden-Barl, Fuhlendorf, Hagen, Heidmoor, Hitzhusen, Mönkloh, Weddelbroock und Wiemersdorf sowie vom Amt Kaltenkirchen-Land die Gemeinden Alveslohe, Haasenmoor, Lentföhrden, Nützen und Schmalfeld;

vom Stadtgebiet Hamburg die Ortsteile Lurup (220), Osdorf (221), Nienstedten (222), Blankenese (223, 224), Iserbrook (225), Sülldorf (226), Rissen (227), Niendorf (318), Schnelsen (319), Eidelstedt (320) und Langenhorn (432);

Gebiet des Flughafens Hamburg-Fuhlsbüttel (aus den Ortsteilen 406 und 431).

b)
Sitz

Itzehoe



22.
Hauptzollamt Karlsruhe
a)
Bezirk

Regierungsbezirk Karlsruhe;

Kreisfreie Städte Frankenthal, Ludwigshafen a. Rh. und Worms;

Rhein-Pfalz-Kreis.

b)
Sitz

Karlsruhe



23.
Hauptzollamt Kiel
a)
Bezirk

Stadtkreise Kiel, Lübeck und Neumünster;

Kreise Herzogtum Lauenburg, Ostholstein, Plön und Stormarn;

vom Kreis Rendsburg-Eckernförde die Städte Büdelsdorf, Eckernförde und Rendsburg, die Ämter Achterwehr, Bordesholm, Dänischenhagen, Dänischer Wohld, Eiderkanal, Flintbek, Fockbek, Hüttener Berge, Jevenstedt, Molfsee, Nortorfer Land und Schlei-Ostsee, das Amt Hohner Harde ohne die Gemeinde Prinzenmoor, das Amt Mittelholstein ohne die Gemeinden Beldorf, Bendorf, Bornholt, Hanerau-Hademarschen, Oldenbüttel, Steenfeld und Thaden sowie die amtsfreien Gemeinden Altenholz, Kronshagen und Wasbeck;

vom Kreis Schleswig-Flensburg die Stadt Kappeln, die Ämter Geltinger Bucht und Kappeln-Land sowie vom Amt Süderbrarup die Gemeinden Boren, Dollrottfeld, Norderbrarup, Nottfeld, Rügge, Saustrup, Scheggerott, Steinfeld, Süderbrarup, Ulsnis und Wagersrott;

vom Kreis Segeberg die Städte Bad Segeberg und Wahlstedt, die Ämter Boostedt-Rickling, Bornhöved, Itzestedt, Kisdorf, Leezen und Trave-Land, vom Amt Bad Bramstedt-Land die Gemeinden Großenaspe, Hardebek und Hasenkrug sowie vom Amt Kaltenkirchen-Land die Gemeinde Hartenholm.

b)
Sitz

Kiel



24.
Hauptzollamt Koblenz
a)
Bezirk

Kreisfreie Städte Koblenz, Mainz und Trier;

Landkreise Ahrweiler, Altenkirchen (Westerwald), Alzey-Worms, Bad Kreuznach, Bernkastel-Wittlich, Birkenfeld, Cochem-Zell, Mainz-Bingen, Mayen-Koblenz, Neuwied, Rhein-Hunsrück-Kreis, Rhein-Lahn-Kreis, Trier-Saarburg, Vulkaneifel und Westerwaldkreis sowie der Eifelkreis Bitburg-Prüm.

b)
Sitz

Koblenz



25.
Hauptzollamt Köln
a)
Bezirk

Kreisfreie Städte Bonn, Köln und Leverkusen;

Rhein-Erft-Kreis, Oberbergischer Kreis, Rheinisch-Bergischer Kreis und Rhein-Sieg-Kreis.

b)
Sitz

Köln



26.
Hauptzollamt Krefeld
a)
Bezirk

Kreisfreie Städte Krefeld und Mönchengladbach;

Kreis Viersen und Rhein-Kreis Neuss,

vom Kreis Wesel die Städte Kamp-Lintfort, Moers, Neukirchen-Vluyn, Rheinberg und die Gemeinde Alpen.

b)
Sitz

Krefeld



27.
Hauptzollamt Landshut
a)
Bezirk

Kreisfreie Städte Landshut, Straubing und Passau;

Landkreise Dachau, Deggendorf, Dingolfing-Landau, Erding, Freising (ohne Gebiet des Flughafens München Franz-Josef Strauß), Freyung-Grafenau, Landshut, Passau, Regen, Rottal-Inn und Straubing-Bogen;

vom Landkreis Kelheim die Stadt Mainburg sowie die Gemeinden Aiglsbach, Attenhofen, Elsendorf und Volkenschwand;

vom Landkreis Pfaffenhofen a. d. Ilm der Ortsteil Steinkirchen der Gemeinde Reichertshausen

der Abfertigungsplatz des Zollamts Suben-Autobahn auf österreichischem Hoheitsgebiet.

b)
Sitz

Landshut



28.
Hauptzollamt Lörrach
a)
Bezirk

Stadtkreis Freiburg im Breisgau;

Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald ohne die Stadt Löffingen, Landkreise Emmendingen, Lörrach und Ortenaukreis;

vom Landkreis Rottweil die Stadt Schiltach sowie die Gemeinde Schenkenzell;

vom Schwarzwald-Baar-Kreis die Stadt Triberg sowie die Gemeinden Schönwald und Schonach;

die Abfertigungsplätze der Zollämter Grenzacherhorn, Rheinfelden-Autobahn, Stetten, Weil am Rhein-Autobahn, Weil am Rhein-Friedlingen, Weil am Rhein-Ost, Weil am Rhein-Otterbach und Weil am Rhein-Schusterinsel auf schweizerischem Hoheitsgebiet sowie die Abfertigungsplätze des Deutschen Zollamts Basel auf schweizerischem Hoheitsgebiet;

die Eisenbahnlinien Grenze-Basel Bahnhof SBB und Grenze-Basel Badischer Bahnhof (Wiesentalbahn) auf schweizerischem Hoheitsgebiet, soweit Reisende abgefertigt werden.

b)
Sitz

Lörrach



29.
Hauptzollamt Magdeburg
a)
Bezirk

Land Sachsen-Anhalt

b)
Sitz

Magdeburg



30.
Hauptzollamt München
a)
Bezirk

Kreisfreie Stadt München;

Landkreise Fürstenfeldbruck und München;

Flughafen München Franz-Josef Strauß.

b)
Sitz

München



31.
Hauptzollamt Münster
a)
Bezirk

Kreisfreie Stadt Münster;

Kreise Borken, Coesfeld und Steinfurt;

vom Kreis Warendorf die Städte Drensteinfurt, Sassenberg, Sendenhorst, Telgte und Warendorf sowie die Gemeinden Beelen, Everswinkel und Ostbevern.

b)
Sitz

Münster



32.
Hauptzollamt Nürnberg
a)
Bezirk

Regierungsbezirk Mittelfranken;

vom Landkreis Forchheim die Stadt Gräfenberg sowie die Gemeinden Dormitz, Effeltrich, Hetzles, Hiltpoltstein, Igensdorf, Kleinsendelbach, Langensendelbach, Neunkirchen am Brand, Poxdorf und Weißenohe.

b)
Sitz

Nürnberg



33.
Hauptzollamt Oldenburg
a)
Bezirk

Kreisfreie Städte Emden, Oldenburg und Wilhelmshaven;

Landkreise Ammerland, Aurich, Friesland, Leer, Oldenburg, Stade, Wesermarsch und Wittmund;

vom Landkreis Cloppenburg die Stadt Friesoyte sowie die Gemeinden Barßel, Bösel, Garrel, Lindern, Molbergen und Saterland;

vom Landkreis Cuxhaven die Städte Cuxhaven und Geestland, die Gemeinde Wurster Nordseeküste sowie die Samtgemeinden Am Dobrock, Börde Lamstedt, Hemmor und Land Hadeln;

vom Landkreis Emsland die Stadt Papenburg, die Gemeinde Rhede sowie die Samtgemeinden Dörpen, Lathen, Nordhümmling, Sögel und Werlte;

vom Landkreis Rotenburg (Wümme) die Stadt Bremervörde, die Gemeinde Gnarrenburg sowie die Samtgemeinden Geestequelle, Selsingen, Sittensen, Tarmstedt und Zeven.

b)
Sitz

Oldenburg



34.
Hauptzollamt Osnabrück
a)
Bezirk

Kreisfreie Stadt Osnabrück;

Landkreise Grafschaft Bentheim, Diepholz (ohne die Gemeinden Bruchhausen-Vilsen und Siedenburg und das Gelände des Flughafens Bremen), Osnabrück und Vechta;

vom Landkreis Cloppenburg die Städte Cloppenburg und Löningen sowie die Gemeinden Cappeln, Emstek, Essen und Lastrup;

vom Landkreis Emsland die Städte Haren (Ems), Haselünne, Lingen (Ems) und Meppen, die Gemeinden Emsbüren, Geeste, Salzbergen und Twist sowie die Samtgemeinden Freren, Herzlake, Lengerich und Spelle.

b)
Sitz

Osnabrück



35.
Hauptzollamt Potsdam
a)
Bezirk

Kreisfreie Städte Brandenburg und Potsdam;

Landkreise Havelland, Oberhavel, Ostprignitz-Ruppin, Potsdam-Mittelmark, Prignitz und Teltow-Fläming;

vom Landkreis Dahme-Spreewald das Amt Schenkenländchen, die Städte Königs-Wusterhausen, Mittenwalde und Wildau sowie die amtsfreien Gemeinden Bestensee, Eichwalde, Heidesee, Schönefeld, Schulzendorf und Zeuthen;

vom Land Berlin das Betriebsgelände des Flughafens Berlin-Tegel bis zum Ablauf von dessen Betriebsgenehmigung.

b)
Sitz

Potsdam



36.
Hauptzollamt Regensburg
a)
Bezirk

Regierungsbezirk Oberpfalz;

Kreisfreie Stadt Hof;

Landkreise Hof und Wunsiedel i. Fichtelgebirge;

vom Landkreis Kelheim die Städte Abensberg, Kelheim, Neustadt a. d. Donau und Riedenburg sowie die Gemeinden Bad Abbach, Biburg, Essing, Hausen, Herrngiersdorf, Ihrlerstein, Kirchdorf, Langquaid, Painten, Rohr i. NB, Saal a. d. Donau, Siegenburg, Teugn, Train und Wildenberg, einschließlich der gemeindefreien Gebiete des Landkreises Kelheim.

b)
Sitz

Regensburg



37.
Hauptzollamt Rosenheim
a)
Bezirk

Kreisfreie Stadt Rosenheim;

Landkreise Altötting, Bad Tölz-Wolfratshausen, Berchtesgadener Land, Ebersberg, Garmisch-Partenkirchen, Landsberg am Lech, Miesbach, Mühldorf a. Inn, Rosenheim, Starnberg, Traunstein und Weilheim-Schongau.

b)
Sitz

Rosenheim



38.
Hauptzollamt Saarbrücken
a)
Bezirk

Saarland;

Kreisfreie Städte Kaiserslautern, Landau/Pfalz, Neustadt an der Weinstraße, Pirmasens, Speyer a. R. und Zweibrücken;

Landkreise Bad Dürkheim, Donnersbergkreis, Germersheim, Kaiserslautern, Kusel, Südliche Weinstraße und Südwestpfalz.

b)
Sitz

Saarbrücken



39.
Hauptzollamt Schweinfurt
a)
Bezirk

Regierungsbezirk Unterfranken;

Kreisfreie Städte Bamberg, Bayreuth und Coburg;

Landkreise Bamberg, Bayreuth, Coburg, Kronach, Kulmbach und Lichtenfels;

vom Landkreis Forchheim die Stadt Forchheim sowie die Gemeinden Ebermannstadt, Eggolsheim, Egloffstein, Gößweinstein, Hallerndorf, Hausen, Heroldsbach, Kirchehrenbach, Kunreuth, Leutenbach, Obertrubach, Pinzberg, Pretzfeld, Unterleinleiter, Weilersbach, Wiesenthau und Wiesenttal.

b)
Sitz

Schweinfurt



40.
Hauptzollamt Singen
a)
Bezirk

Landkreise Konstanz, Tuttlingen und Waldshut;

vom Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald die Stadt Löffingen;

vom Landkreis Rottweil die Städte Dornhan, Oberndorf a. N., Rottweil, Schramberg und Sulz a. N. sowie die Gemeinden Aichhalden, Bösingen, Deißlingen, Dietingen, Dunningen, Epfendorf, Eschbronn, Fluorn-Winzeln, Hardt, Lauterbach, Villingendorf, Vöhringen, Wellendingen und Zimmern;

vom Schwarzwald-Baar-Kreis die Städte Bad Dürrheim, Blumberg, Bräunlingen, Donaueschingen, Furtwangen, Hüfingen, St. Georgen, Villingen-Schwenningen und Vöhrenbach sowie die Gemeinden Brigachtal, Dauchingen, Gütenbach, Königsfeld, Mönchweiler, Niedereschach, Tuningen und Unterkirnach;

die Abfertigungsplätze der Zollämter Altenburg-Nohl, Bad Säckingen, Bahnhof (Singen), Bietingen, Bühl, Büßlingen, Erzingen, Günzgen, Jestetten, Konstanz-Autobahn, Konstanz-Emmishofer Tor, Konstanz-Kreuzlinger Tor, Konstanz-Paradieser Tor, Laufenburg-Stadt, Lottstetten, Neuhaus, Schlatt a. R., Rielasingen, Rötteln, Stühlingen, Waldshut und Wiechs-Dorf auf schweizerischem Hoheitsgebiet;

die Eisenbahnlinien von der Grenze in Konstanz bis Kreuzlingen, von der Grenze bei Bietingen über Schaffhausen bis zur Grenze bei Erzingen und von Schaffhausen bis Rafz auf schweizerischem Hoheitsgebiet, soweit Reisende abgefertigt werden;

die Schiffslinie Kreuzlingen-Schaffhausen auf dem Streckenabschnitt Kreuzlingen bis Öhningen auf schweizerischem Hoheitsgebiet, soweit Reisende abgefertigt werden.

b)
Sitz

Singen



41.
Hauptzollamt Stralsund
a)
Bezirk

Land Mecklenburg-Vorpommern

b)
Sitz

Stralsund



42.
Hauptzollamt Stuttgart
a)
Bezirk

Stadtkreis Stuttgart;

Landkreis Böblingen, Rems-Murr-Kreis;

vom Landkreis Esslingen die Städte Esslingen a. N., Filderstadt, Leinfelden-Echterdingen, Ostfildern, Plochingen und Wernau (Neckar) sowie die Gemeinden Aichwald, Altbach, Baltmannsweiler, Deizisau, Denkendorf, Hochdorf, Köngen, Lichtenwald, Neuhausen a. d. Fildern und Reichenbach a. d. Fils;

vom Landkreis Ludwigsburg die Städte Ditzingen, Gerlingen und Korntal-Münchingen sowie die Gemeinde Hemmingen.

b)
Sitz

Stuttgart



43.
Hauptzollamt Ulm
a)
Bezirk

Stadtkreis Ulm;

Alb-Donau-Kreis, Bodenseekreis, Ostalbkreis und Zollernalbkreis, Landkreise Biberach, Göppingen, Heidenheim, Ravensburg, Reutlingen, Sigmaringen und Tübingen;

vom Landkreis Esslingen die Städte Aichtal, Kirchheim u. T., Neuffen, Nürtingen, Owen, Weilheim a. d. T. und Wendlingen a. N. sowie die Gemeinden, Altdorf, Altenriet, Bempflingen, Beuren, Bissingen a. d. T., Dettingen u. T., Erkenbrechtsweiler, Frickenhausen, Großbettlingen, Holzmaden, Kohlberg, Lenningen, Neckartailfingen, Neckartenzlingen, Neidlingen, Notzingen, Oberboihingen, Ohmden, Schlaitdorf, Unterensingen, und Wolfschlugen.

b)
Sitz

Ulm



44.
Zollfahndungsamt Berlin-Brandenburg
a)
Bezirk

Länder Berlin und Brandenburg;

vom Land Mecklenburg-Vorpommern vom Landkreis Vorpommern-Greifswald die Städte Pasewalk, Strasburg (Uckermark) und Ueckermünde sowie die Ämter Am Stettiner Haff, Löcknitz-Penkun, Torgelow-Ferdinandshof und Uecker-Randow-Tal.

b)
Sitz

Berlin



45.
Zollfahndungsamt Dresden
a)
Bezirk

Freistaat Sachsen;

vom Land Sachsen-Anhalt die Landkreise Mansfeld-Südharz, Burgenlandkreis und Saalekreis sowie die kreisfreie Stadt Halle;

Freistaat Thüringen ohne die kreisfreie Stadt Eisenach und die Landkreise Eichsfeld, Nordhausen, Unstrut-Hainich-Kreis, die Städte Ebeleben, Großenehrich und Sondershausen sowie die Gemeinde Helbedündorf vom Kyffhäuserkreis sowie die Städte Ruhla und Treffurt, die Gemeinden Ettenhausen/Suhl, Gerstungen, Hörselberg-Hainich, Marksuhl, Seebach, Wolfsburg-Unkeroda und Wutha-Farnroda sowie die Verwaltungsgemeinschaften Berka/Werra und Hainich-Werratal vom Wartburgkreis.

b)
Sitz

Dresden



46.
Zollfahndungsamt Essen
a)
Bezirk

Land Nordrhein-Westfalen ohne die Landkreise Gütersloh, Herford, Minden-Lübbecke, Lippe, Höxter und Paderborn sowie die kreisfreie Stadt Bielefeld;

vom Land Niedersachsen die Landkreise Emsland, Grafschaft Bentheim und vom Landkreis Leer die Stadt Weener sowie die Gemeinden Jemgum und Bunde.

b)
Sitz

Essen



47.
Zollfahndungsamt Frankfurt am Main
a)
Bezirk

Länder Hessen, Rheinland-Pfalz und Saarland;

vom Land Nordrhein-Westfalen die Landkreise Höxter und Paderborn;

vom Freistaat Bayern die Landkreise Aschaffenburg und Miltenberg;

vom Land Niedersachsen der Landkreis Göttingen sowie vom Landkreis Northeim die Städte Dassel, Einbeck, Hardegsen, Moringen, Northeim und Uslar sowie die Gemeinden Bodenfelde, Kalefeld, Katlenburg-Lindau und Nörten-Hardenberg;

vom Freistaat Thüringen die kreisfreie Stadt Eisenach und die Landkreise Eichsfeld, Nordhausen, Unstrut-Hainich-Kreis sowie vom Kyffhäuserkreis die Städte Ebeleben, Großenehrich und Sondershausen sowie die Gemeinde Helbedündorf sowie vom Wartburgkreis die Städte Ruhla und Treffurt, die Gemeinden Ettenhausen/Suhl, Gerstungen, Hörselberg-Hainich, Marksuhl, Seebach, Wolfsburg-Unkeroda und Wutha-Farnroda sowie die Verwaltungsgemeinschaften Berka/Werra und Hainich-Werratal.

b)
Sitz

Frankfurt am Main



48.
Zollfahndungsamt Hamburg
a)
Bezirk

Freie und Hansestadt Hamburg;

Land Schleswig-Holstein;

Land Mecklenburg-Vorpommern ohne die Städte Pasewalk, Strasburg (Uckermark) und Ueckermünde sowie ohne die Ämter Am Stettiner Haff, Löcknitz-Penkun, Torgelow-Ferdinandshof und Uecker-Randow-Tal des Landkreises Vorpommern-Greifswald;

vom Land Freie Hansestadt Bremen die Stadt Bremerhaven.

b)
Sitz

Hamburg



49.
Zollfahndungsamt Hannover
a)
Bezirk

Land Niedersachsen ohne die Landkreise Emsland, Grafschaft Bentheim und Göttingen, die Städte Dassel, Einbeck, Hardegsen, Moringen, Northeim und Uslar sowie die Gemeinden Bodenfelde, Kalefeld, Katlenburg-Lindau und Nörten-Hardenberg vom Landkreis Northeim sowie die Stadt Weener und die Gemeinden Bunde und Jemgum vom Landkreis Leer;

Land Sachsen-Anhalt ohne die Landkreise Mansfeld-Südharz, Burgenlandkreis und Saalekreis sowie die kreisfreie Stadt Halle;

vom Land Nordrhein-Westfalen die Landkreise Gütersloh, Herford, Minden-Lübbecke, Lippe und die kreisfreie Stadt Bielefeld;

vom Land Freie Hansestadt Bremen die Stadt Bremen.

b)
Sitz

Hannover



50.
Zollfahndungsamt München
a)
Bezirk

Freistaat Bayern ohne die Landkreise Aschaffenburg und Miltenberg.

b)
Sitz

München



51.
Zollfahndungsamt Stuttgart
a)
Bezirk

Land Baden-Württemberg.

b)
Sitz

Stuttgart



(2)
Die Zuweisung eines Bezirks an die Hauptzollämter beziehungsweise Zollfahndungsämter ist ohne Einfluss darauf, dass ihre Beschäftigten auch außerhalb des Bezirks Amtshandlungen vornehmen können, soweit dies in anderen Vorschriften geregelt ist.


(3)
Anträge auf Änderung des Bezirks oder des Sitzes von Hauptzollämtern oder Zollfahndungsämtern sowie auf Berichtigung dieser Bestimmung legen die Hauptzollämter und Zollfahndungsämter mit formulierten Änderungsvorschlägen der Generalzolldirektion vor. Die Generalzolldirektion unterrichtet das Bundesministerium der Finanzen bei Anträgen von strategischer bzw. politischer Bedeutung.