Logo jurisLogo Bundesregierung

BMVBS-LS-19980910-KF-A002.2.htm

Zum Hauptdokument : Richtlinien für die praktische Ausbildung und Seefahrtzeit als nautischer und technischer Offiziersassistent und als Offiziersassistent im Gesamtschiffsbetrieb



Anlage 2

Ausbildungsbescheinigung für die
Anmusterung als technischer Offiziersassistent
nach § 15 Schiffsoffizier-Ausbildungsverordnung



Es wird bescheinigt, daß



Herr/Frau



geboren am

in



alle Voraussetzungen erfüllt für eine



ANMUSTERUNG ALS TECHNISCHER OFFIZIERSASSISTENT.



Bremen,

BERUFSBILDUNGSSTELLE
SEESCHIFFAHRT E. V.



Hinweise zur praktischen Ausbildung und Seefahrtzeit als technischer Offiziersassistent:

Die Dauer der praktischen Ausbildung und Seefahrtzeit als technischer Offiziersassistent beträgt mindestens 18 Monate, davon mindestens 12 Monate vor dem Besuch der Fachhochschule (Schiffsbetriebstechnik). Die Gesamtdauer der Ausbildung von 18 Monaten ist vor dem Erwerb der Befähigungszeugnisse zum technischen Wachoffizier nachzuweisen.

Für die Ausstellung der Bescheinigung über die ordnungsgemäße Durchführung der praktischen Ausbildung und Seefahrtzeit als technischer Offiziersassistent sind der Berufsbildungsstelle Seeschiffahrt e. V. vorzulegen:

1.
diese Ausbildungsbescheinigung für die Anmusterung als technischer Offiziersassistent,
2.
das vom technischen Offiziersassistenten geführte Berichtsheft (Ausbildungs- und Tätigkeitsnachweis),
3.
der vom beauftragten technischen Schiffsoffizier geführte Ausbildungs- und Bewertungsnachweis,
4.
das Seefahrtbuch oder ein beglaubigter Auszug aus dem Seefahrtbuch über die bescheinigte Seefahrtzeit als technischer Offiziersassistent,
5.
eine Bescheinigung über die Teilnahme an einer 2wöchigen überbetrieblichen Ausbildung in der Brandabwehr und Rettung und
6.
eine Bescheinigung über die Teilnahme an einer mindestens 7wöchigen überbetrieblichen Ausbildung in der Metallbearbeitung.


Die Richtlinien für die praktische Ausbildung und Seefahrtzeit als technischer Offiziersassistent nebst Ausbildungs- und Einsatzplan (Anlage 1 der Richtlinien) sind dem Offiziersassistenten zusammen mit dieser Ausbildungsbescheinigung ausgehändigt worden.