Logo jurisLogo Bundesregierung

BMU-RS-19940728-KF-A008.htm

Zum Hauptdokument : Richtlinie zur Überwachung der Radioaktivität in der Umwelt nach dem Strahlenschutzvorsorgegesetz, Teil I. Meßprogramm für den Normalbetrieb (Routinemeßprogramm)







Land

Boden (Weide- und Ackerböden)

Boden (Weideböden) (1)


gammaspektrometrische Messungen

Sr-90-Bestimmungen

Gamma-Spektrometrie

In-situ-Messung (2)

Meßorte

Baden-Württemberg

24

10

50

Bayern

44

20

100

Berlin

3

2

5

Brandenburg

18

7

40

Bremen

3

2

5

Hamburg

3

2

5

Hessen

14

6

30

Mecklenburg-Vorpommern

15

6

35

Niedersachsen

30

13

65

Nordrhein-Westfalen

40

10

50

Rheinland-Pfalz

14

6

30

Saarland

3

2

10

Sachsen

12

5

25

Sachsen-Anhalt

13

5

30

Schleswig-Holstein

12

5

25

Thüringen

12

5

25

Summe

260

106

530



(1) Es sind jährlich die gleichen Probenentnahmeorte aufzusuchen.

(2) Zur Gewinnung von Referenzwerten für ein Ereignis mit möglichen, nicht unerheblichen radiologischen Auswirkungen sind jährlich 24 dieser Meßorte anzufahren, in den Stadtstaaten und im Saarland 12. Für Länder mit weniger als 24 bzw. 12 Meßorten sind die Meßpunkte mehrfach anzufahren.