Logo jurisLogo Bundesregierung

BMU-NI3-20101119-SF-A012.htm

Zum Hauptdokument : Vollzugshinweise zum Artenschutzrecht



20.12.
Internetseiten




-
www.cites.org - Seite des CITES-Sekretariats mit umfassenden Informationen in englischer Sprache (z.B. Resolutionen, Adressen der Vertragsstaaten)


-
www.bfn.de - Seite des Bundesamts für Naturschutz mit umfassenden Informationen und Links zum Artenschutzvollzug unter WA-Vollzug/CITES


-
www.cites-online.de - elektronische Beantragung von Ein- und Ausfuhrgenehmigungen des BfN


-
www.zoll.de - Zoll online mit Dienststellenverzeichnis der Zollverwaltung


-
www.bmu.de - Seite des Bundesumweltministeriums mit aktuellen Informationen auch zu Gesetzen und Verordnungen


-
www.wisia.de - Recherchemöglichkeiten zum Schutzstatus von geschützten Arten


-
www.zeet.de - Einzelentscheidungen zur Einfuhr von Arten (VO 338/97)


-
www.artenschutz-online.de - Information für Touristen


-
www.unep-wcmc.org - World Conservation Monitoring Centre in Englisch mit Informationen zum weltweiten Handel aufgrund der von den Vertragsstaaten gemeldeten Daten unter ‚citestrade‘, sowie Informationen, einschließlich der Entscheidungen der EG-Gremien, unter ‚species‘, und „the database of species listed under the EU Wildlife Regulation


-
http://ec.europa.eu/environment/index_de.htm - Seite der EU-Kommission zur Umwelt mit umfassenden Informationen zur Umsetzung von CITES in der EU (u.a. EU-Vollzugs- und Zollbehörden über den index unter ‚cites‘, sowie zur EG-Vogelschutz-RL (Birds directive) oder FFH-RL (Habitat directive), über ‚nature‘, EU Nature legislation’ zu den beiden Richtlinien


-
www.ec.gc.ca - Umweltbehörde Kanadas mit informativen Identifikationsleitfäden unter CITES in Englisch und Französisch


-
www.international.fws.gov - CITES-Behörde der USA


-
www.traffic.org - Umweltprogramm von WWF (World Wildlife Fund) und IUCN, The World Conservation Union


-
www.iucn.org - World Conservation Union, Zusammenschluss von Staaten und Nichtregierungsorganisationen sowie Experten und Wissenschaftlern zum Erhalt der Natur und ihrer Ressourcen mit zahlreichen Informationsquellen, u.a. IUCN Red List